kanye-west-adidas (1).jpg

adidas beendet offiziell die Kooperation mit Kanye West


Wie adidas in einer offiziellen Pressemitteilung bekanntgab, haben adidas und Kanye West die Partnerschaft offiziell beendet. Grund dafür waren Kanyes antisemitische Aussagen und andere Hassreden. Ye's Aussagen seien "inakzeptabel, gehässig und gefährlich" laut adidas.

Wirtschaftlich wird das natürlich auch enorme Auswirkungen haben auf adidas! Laut der Pressemitteilung wird adidas auf 250 Millionen Euro verzichten müssen. adidas sei aber Rechteinhaber aller bereits erschienenen Designs und Colorways und auch allen zukünftigen Yeezy Silhouetten, wie die Marke bekanntgab.

Mehr Infos wird es wohl am 9. November geben, wenn die Marke mit den drei Streifen ihre Umsatzzahlen bekanntgibt.

⬇️ Weitere News-Artikel ⬇️

tremaine-emory-dior-web.jpg
tom sachs beitrag web.jpg
swoosh beitragsbild.jpg
neuer-adidas-ceo.jpg