April Skateshop x Nike Sb.png

Fast gecancelt worden: April Skateboards x Nike SB Dunk Low


Die australische Skate Legende Shane Oneal ist kein unbeschriebenes Blatt bei Nike SB. Erst 2020 brachte er zusammen mit dem Skateboarding Sublabel vom Swoosh seine Interpretation des Janoskis auf dem Markt. Nun sollte die Kollaboration mit seinem eigenem Label April Skateboards und Nike SB folgen. Hier hat es sich wieder einmal bestätigt, dass Kollaborationen unter dem SB-Umbrella nicht teurer im Resell, sondern auch gewagter, frecher und unkonventioneller sind.

 

Verglichen mit einem Travis Scott, Civilist oder Grateful Dead Dunk wirken normale Sneaker auf einmal wie Kommunionsschuhe. Das solche „Out of the Box“-Ideen manchmal auch über das Ziel hinausschießen können, musste Shane Oneill im Zuge seiner kommenden Kollaboration am eigenen Leib erfahren.

Was ist das Geheimnis vom April Skateboards x Nike SB Dunk Low?

Auf den ersten Blick fällt der mutige Materialmix auf dem Upper des Dunks auf. So wurden neben gebürstetem Wildleder in hellblau, weißem Glattleder auf der Toebox und einer weißen Mesh-Zunge auch ein grobes, weißes Netz um den silbernen Swoosh und der Ferse gespannt. Das Branding ist mittels einem „April“-Schriftzug auf der Ferse verewigt.

 

Doch das eigentliche Highlight und auch der Grund, warum dieser Sneaker fast aus dem Releasekalender gestrichen wurde, ist die Außensohle. Hier haben Shane Oneill und sein Team eine aufwendige, blaue Rose in die Sohlenkonstruktion eingebaut – vom Look wie die Rose von Pop Smokes posthumen Album „Shoot for the stars“. Gerüchten zufolge schafften es beide Partner in den ersten Sample Läufen nicht das gewünschte Resultat zu erzielen. Glücklicherweise scheinen diese Anfangsschwierigkeiten überwunden und ein Release scheint uns jetzt offiziell in diesem Jahr zu erwarten.

 

Photos: @justfreshkicks

Wann erscheint der neue Sneaker?

Auch wenn der Name der Brand einen Release im April suggerieren würde, ist aktuell noch kein fester Release-Termin für den April Skateboards x Nike SB Dunk Low bekannt. Sollten wir jedoch mehr erfahren, seid ihr die ersten, die es erfahren werden – über unsere SNKRADDICTED App und auf unserem Instagram Kanal.

 

 

­čöŻ WEITERE NEWS ­čöŻ