clot x nike cortez.jpg

Swoosh goes Karate: Clot x Nike Cortez


Der chinesische Retailer präsentiert seine neueste Kollaboration.

 

Clot und Nike haben bereits zahlreiche, gelungene Sneaker auf den Markt gebracht. Voller Nostalgie denken wir an Modelle wie den Air Force 1 mit Satin-Upper, den „Kiss of Death“-Air Max 1 oder den Lunar Force 1 zurück. Was diese Partnerschaften so besonders macht, ist die Vision von Edison Chen und seinem Team von Clot Sneaker zu entwerfen, die nicht der Norm entsprechen.

So tragen alle Designs bestimmte Details in sich, die ungewöhnlich sind, die Gemüter spalten und die Grenzen der Sneaker-DNA immer wieder aufs Neue ausreizen. Special Boxes, transparente Elemente und grelle Farben sind dabei nicht alles. Denn auch der kommende Sneaker zusammen mit Nike ist ungewöhnlich und deswegen auch so interessant.

Das erwartet euch beim Clot x Nike Cortez:

Im Zuge des Gorpcore-Trends experimentierten viele Sneakerheads mit externen Schutzhüllen für ihre Sneaker. Abnehmbare Elemente wie ein separater Mudguard oder eine Vibram-Sohle werden immer häufiger gesichtet und prägen teilweise sogar den Look auf Fashionweeks und Runway Shows. Clot hat sich von diesem Trend inspirieren lassen und mit ihrem Nike Cortez den passenden Sneaker zum Movement entworfen.

Eine externe Hülle verfügt über eine geriffelte Sohle und schützt große Teile des Uppers. Unter der Hülle befindet sich ein vollwertiger Nike Cortez mit abgeflachter Sohle. Chinesische Schriftzeichen an der Ferse sowie ein Kordelzug mit Ying-Yang-Branding zum Anbringen der Hülle schaffen Querverweise zu Kampfsportarten aus Fernost und verraten somit auch das Konzept hinter dem Design.

Wann erscheint der Kung-Fu-Treter?

Auch wenn noch kein genaues Release-Datum feststeht, wissen wir: der Sneaker wird im Frühjahr erscheinen und neben der schwarz-weißen-Variante noch zwei weitere Colorways als Line-Up haben. Damit ihr rechtzeitig an den Release erinnert werdet, folgt uns auf Instagram und ladet euch unsere SNKRADDICTED App herunter.

Photos: @aplasticplant

­čöŻ WEITERE NEWS ­čöŻ