LV-Trainer Ausstellung in Mailand.png

Louis Vuitton Exhibition in Mailand zu Ehren der LV-Trainer


Im Rahmen der Fashion Week und der Neuinterpretation des LV-Trainers, eröffnete Louis Vuitton am vergangenen Freitag ihre Ausstellung 'White Canvas: LV Trainer in Residence'. Hierbei wird das von Virgil Abloh ursprünglich 2019 neudesignte Modell der Louis Vuitton Trainer gebührend ausgestellt. 

 

Mailand - Knapp eineinhalb Jahre nachdem Ableben des einstigen Louis Vuitton Men's Fashion Designer Virgil Abloh, wird seine Neuinterpretation des LV-Trainers im mailänder Store 'Garage Traversi' ausgestellt. In der Ausstellung bekommt man an exklusive Einblicke in die Geschichte des Sneaker, der mittlerweile kaum noch aus der Modewelt wegzudenken ist. So zierte dieser schon die Outfits diverser Stars. 

Der Louis Vuitton Trainer

Nicht erst seit gestern ist er in der Fashionwelt bekannt. Erstmals eroberte der Louis Vuitton Trainer die Laufstege im Rahmen der Spring/Summer Kollektion im Jahre 2019. Der Schuh, der mittlerweile ein essentieller Bestandteil der Sneaker-Kollektion bei Louis Vuitton ist, erschien erstmals in einem All-White-Look und wurde fortan durch immer mehr neue Colorways erweitert. Der Schuh ist mittlerweile ebenfalls in einer High Top Version erhältlich, wobei die Low Top Version definitiv noch populärer ist. 

Solange geht die Exhibition

Die Ausstellung der Sneaker geht vom 24. Februar bis zum 16. März. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich in jedem Falle. Solltet ihr auf der Suche nach den Trainern sein, könnt ihr diese ebenfalls dort in einer limitierten Auflage und Stückzahl erwerben. Die Ausstellung findet hier statt: Garage Traversi, Piazza S. Babila, 20122 Milano MI, IT.

đź”˝ WEITERE NEWS đź”˝